Augsburg Cityguides

Augsburg City Rest, Kneipen und Biergärten A-Z

Augsburg Nachtleben

Augsburg Bahnhöfe

Augsburg BUS - Bahnhof

Augsburg Hauptbahnhof 2012

Augsburg Bahnkarten Fahrkarten Bahntickets

Augsburg HBF Zukunft

Augsburg HBF 2016

Augsburg HBF Bahnhof Hauptbahnhof auf alten Postkarten - AK Ansichtskarten

Augsburg Haunstetterstraße

Augsburg Hirblinger Straße

Augsburg Hochzoll

Augsburg Inningen

Augsburg Messe

Augsburg Morellstraße

Augsburg Oberhausen

Augsburg S Bahn

Bahnbetriebswerk

Faszination Bahn

Aller Anfang ist schwer Faszination Bahnhof

Bahnreise in die Vergangenheit

Der Bahnhof als Ort der Begegnung

Menschen am Bahnhof

Bahnhof als "Drehscheibe"

SERVICE
Zügig vorankommen
- oder auch nicht

Bahnangestellte

Kinder am Bahnhof

Pendler

Randgruppen am Bahnhof

Geschichte bis 1910

Geschichte vor 1910

Architektur des
Augsburger Bahnhofs

Augsburg ehem. BHF Roten Tor

Haupbahnhof am Rosenauberg

Ein Bahnhof in der Hallstrasse

Friedrich Bürklein

Friedrich List

Geschichte ab 1910

Geschichte ab 1910

Flüchtlingsstrom 1946/47

Augsburg
DB Deutsche Bahn

Augsburg DB

Berufsbilder

RIS Reisende-Informations-System der DB

Interview mit Bahnhofsmanager

Treffpunkt Bahnhof - Info-Point Augsburg

Interaktiv

Umfragen & Statistik

AL Augsburger Lokalbahn

Die Augsburger Lokalbahn AL von Anfang bis Heute

Ehemaliger Bahnhof Haunstetten der AL

Dampflok der AL -
Augsburger Lokalbahn

Augsburg Ring

Augsburg West

ARCHIV

Archiv Zeitungen Übersicht

1800 - 1910

1910 - heute

Augsburg Bilder in der Gallerie

Mini & Museum

Bahnpark Augsburg

Minni Bahnen

Modell - Bahn

Alte Zuglaufschilder

BahnStempel auf Briefen & Karten

Frachtbriefe Augsburg

Alte Augsburg Bahnkarten Fahrkarten

Alte Augsburg Landkarten

Gallerie - Bilder Bahn, Urlaub + Reise - Gifs für die Webseite

Spenden

DEUTSCHLAND & EUROPA

Reisen - Reisebüro - Flugscheine - Fahrkarten - Hotel

Storys - Reisestorys und Reiseberichte von Exklusiv bis Preiswert und Ausgefallen

 

A - Z

Shop

Parks & Tickets

Stellenangebote - Jobs bei UNS

Augsburg Bahnhof Haunstetter Straße station

Der Bahnhof Augsburg Haunstetterstraße ist ein Haltepunkt südlich der Augsburger Innenstadt, der in weiten Teilen auf einer Eisenbahnbrücke über der Haunstetter Straße liegt und sich in westlicher Richtung bis zur Hochfeldbrücke erstreckt.

Der Haltepunkt wurde im Jahre 1939 mit einem Inselbahnsteig fertiggestellt. Im Zuge des viergleisigen Ausbaus der Bahnstrecke Augsburg–München erfolgte die Erweiterung des Haltepunktes. Heute dient er hauptsächlich als Umsteigemöglichkeit zwischen den Regionalzügen und den Straßenbahnlinien 2, 3, 8 und 9.



Seitdem der Haltepunkt regelmäßig angefahren wird, hat er sich als bedeutender innerstädtischer Umsteigeknotenpunkt neben dem Hauptbahnhof und den Bahnhöfen Hochzoll und Oberhausen entwickelt. Für Pendler aus den südlichen Augsburger Stadtteilen entfällt somit der umständliche Umweg durch die Innenstadt zum Hauptbahnhof.

Kategorie 3
Betriebsart Haltepunkt
Bahnsteiggleise 4
Abkürzung MAHA
IBNR 8000658
Nahverkehrshaltepunkt


Stationssteckbrief Augsburg Haunstetterstraße



ZUG-Info Stand 2013

Zuggattung AVV-Linie Strecke Taktfrequenz
RE R1 Fugger-Express:
München – Mering – Augsburg HaunstetterstraßeAugsburg Hbf – Ulm / Treuchtlingen
Stundentakt
RE / RB R1 Fugger-Express:
München – Mering – Augsburg HaunstetterstraßeAugsburg Hbf – Dinkelscherben / Donauwörth
Stundentakt
Logo der BRB R11 Augsburg-OberhausenAugsburg HbfAugsburg Haunstetterstraße – Mering – Geltendorf – Weilheim – Schongau Stundentakt
Logo der BRB R11 (Augsburg-Oberhausen –) Augsburg HbfAugsburg Haunstetterstraße – Mering (– Geltendorf) Stundentakt in der
Hauptverkehrszeit
Logo der BRB R2 Augsburg HbfAugsburg Haunstetterstraße – Aichach (– Ingolstadt) 30-Minutentakt
Logo der BRB R2 Augsburg HbfAugsburg Haunstetterstraße – Friedberg (b Augsburg) 30-Minutentakt

 

Ehemaliger Bahnhof Haunstetten

Bevor 1927 der damals noch eigenständige Ort Haunstetten an die Augsburger Straßenbahn angeschlossen wurde, fuhren auf der Haustetter Linie III der Augsburger Localbahn auch Personenzüge. Diese verkehrten vom Augsburger Hauptbahnhof auf der eingleisigen Strecke ab dem Univiertel -

Östlich der Haunstetter Straße bis zum Bahnhof Haunstetten (48° 18′ 24″ N, 10° 54′ 41″ O). Der Bahnhof befand sich auf Höhe des Krankenhauses kurz vor dem ehemaligen Martini-Werkes. Personenzüge fuhren von 1901 bis 1927 nach Haunstetten, danach wurden das Wartehäuschen sowie später auch der Gleisanschluss abgebaut.

Besonders interessieren uns historische Aufnahmen von Haunstetten. Egal wie alt und in welchem Zustand. Gerne digitalisieren wir Ihre alten Aufnahmen. Das Original behalten selbstverständlich Sie, die digitale Kopie zeigen wir hier allen Interessierten.