Augsburg Cityguides

Augsburg City Rest, Kneipen und Biergärten A-Z

Augsburg Nachtleben

Augsburg Bahnhöfe

Augsburg BUS - Bahnhof

Augsburg Hauptbahnhof 2012

Augsburg Bahnkarten Fahrkarten Bahntickets

Augsburg HBF Zukunft

Augsburg HBF 2016

Augsburg HBF Bahnhof Hauptbahnhof auf alten Postkarten - AK Ansichtskarten

Augsburg Haunstetterstraße

Augsburg Hirblinger Straße

Augsburg Hochzoll

Augsburg Inningen

Augsburg Messe

Augsburg Morellstraße

Augsburg Oberhausen

Augsburg S Bahn

Bahnbetriebswerk

Faszination Bahn

Aller Anfang ist schwer Faszination Bahnhof

Bahnreise in die Vergangenheit

Der Bahnhof als Ort der Begegnung

Menschen am Bahnhof

Bahnhof als "Drehscheibe"

SERVICE
Zügig vorankommen
- oder auch nicht

Bahnangestellte

Kinder am Bahnhof

Pendler

Randgruppen am Bahnhof

Geschichte bis 1910

Geschichte vor 1910

Architektur des
Augsburger Bahnhofs

Augsburg ehem. BHF Roten Tor

Haupbahnhof am Rosenauberg

Ein Bahnhof in der Hallstrasse

Friedrich Bürklein

Friedrich List

Geschichte ab 1910

Geschichte ab 1910

Flüchtlingsstrom 1946/47

Augsburg
DB Deutsche Bahn

Augsburg DB

Berufsbilder

RIS Reisende-Informations-System der DB

Interview mit Bahnhofsmanager

Treffpunkt Bahnhof - Info-Point Augsburg

Interaktiv

Umfragen & Statistik

AL Augsburger Lokalbahn

Die Augsburger Lokalbahn AL von Anfang bis Heute

Ehemaliger Bahnhof Haunstetten der AL

Dampflok der AL -
Augsburger Lokalbahn

Augsburg Ring

Augsburg West

ARCHIV

Archiv Zeitungen Übersicht

1800 - 1910

1910 - heute

Augsburg Bilder in der Gallerie

Mini & Museum

Bahnpark Augsburg

Minni Bahnen

Modell - Bahn

Alte Zuglaufschilder

BahnStempel auf Briefen & Karten

Frachtbriefe Augsburg

Alte Augsburg Bahnkarten Fahrkarten

Alte Augsburg Landkarten

Gallerie - Bilder Bahn, Urlaub + Reise - Gifs für die Webseite

Spenden

DEUTSCHLAND & EUROPA

Reisen - Reisebüro - Flugscheine - Fahrkarten - Hotel

Storys - Reisestorys und Reiseberichte von Exklusiv bis Preiswert und Ausgefallen

 

A - Z

Shop

Parks & Tickets

Stellenangebote - Jobs bei UNS

Augsburg Bahnhof Hallstrasse

Während der ersten Monate des Jahres 1850 beabsichtigte der damalige erste Bürgermeister von Forndran an die Stelle des abzubrechenden Stadt- und Bezirksgerichtsgebäude in der Hallstraße ein monumentales Bahnhofsgebäude zu errichten. Für den Bau des Bahnhofs im Zentum der Stadt sprach, dass der 1846 errichtete Bahnhof am Rosenauberg außerhalb der Stadt lag und es somit, vor allem bei Nacht, nicht ganz einfach war, vom Bahnhof nach "Augsburg" zu gelangen. Da keine gepflasterte Straße zum Bahnhof am Rosenauberg existierte, sondern lediglich ein schmaler Fußweg, umsäumt von Alleen (Pferseer Gäßchen), war es für Anreisende mit Gepäck beschwerlich, in die Stadt zu kommen.

Der Bürgermeister war der Ansicht, daß ein Bahnhof in der Hallstraße den Reisenden einen günstigeren Eindruck von Augsburg vermittle, indem deren Blick bei Ankunft auf das repräsentative Hotel "Drei Mohren" und den Herkulesbrunnen fallen würde. Die Attraktivität der Stadt würde somit sofort offentsichlich. Das Projekt wurde aber nie verwirklicht, da die bayrische Staatsbahnverwaltung sich weigerte, dem Plan zuzustimmen, nachdem der damalige Bahnhof erst mit großem Kostenaufwand vier Jahre zuvor mit der größten Bahnhofshalle Deutschlands errichtet worden war.

Somit blieb der Augsburger Stadtverwaltung nichts anderes übrig, als mit eigenen Mitteln für eine bessere Verbindung zwischen Bahnhof und Stadt zu sorgen. Diese wurde durch den Bau der heutigen Fröhlich- und Halderstraße verwirklicht. Die heutige Bahnhofstraße entstand etwa 1864 aus dem Pferseer Gäßchen.




Ehemaliger Bahnhof Augsburg Hallstrasse - Maut und Hall Gebäude von 1821

Verfasser : Andreas Hönicke


Augsburg Bahnhof Hallstrasse

Karte - OpenStreetMap and contributors, under an open license

www.openrailwaymap.org

 

Bearbeitet 2014 von P.H. mit Bildern aus dem Archiv


Buch - Shop