Augsburg Cityguides

Augsburg City Rest, Kneipen und Biergärten A-Z

Augsburg Nachtleben

Augsburg Bahnhöfe

Augsburg BUS - Bahnhof

Augsburg Hauptbahnhof 2012

Augsburg Bahnkarten Fahrkarten Bahntickets

Augsburg HBF Zukunft

Augsburg HBF 2016

Augsburg HBF Bahnhof Hauptbahnhof auf alten Postkarten - AK Ansichtskarten

Augsburg Haunstetterstraße

Augsburg Hirblinger Straße

Augsburg Hochzoll

Augsburg Inningen

Augsburg Messe

Augsburg Morellstraße

Augsburg Oberhausen

Augsburg S Bahn

Bahnbetriebswerk

Faszination Bahn

Aller Anfang ist schwer Faszination Bahnhof

Bahnreise in die Vergangenheit

Der Bahnhof als Ort der Begegnung

Menschen am Bahnhof

Bahnhof als "Drehscheibe"

SERVICE
Zügig vorankommen
- oder auch nicht

Bahnangestellte

Kinder am Bahnhof

Pendler

Randgruppen am Bahnhof

Geschichte bis 1910

Geschichte vor 1910

Architektur des
Augsburger Bahnhofs

Augsburg ehem. BHF Roten Tor

Haupbahnhof am Rosenauberg

Ein Bahnhof in der Hallstrasse

Friedrich Bürklein

Friedrich List

Geschichte ab 1910

Geschichte ab 1910

Flüchtlingsstrom 1946/47

Augsburg
DB Deutsche Bahn

Augsburg DB

Berufsbilder

RIS Reisende-Informations-System der DB

Interview mit Bahnhofsmanager

Treffpunkt Bahnhof - Info-Point Augsburg

Interaktiv

Umfragen & Statistik

AL Augsburger Lokalbahn

Die Augsburger Lokalbahn AL von Anfang bis Heute

Ehemaliger Bahnhof Haunstetten der AL

Dampflok der AL -
Augsburger Lokalbahn

Augsburg Ring

Augsburg West

ARCHIV

Archiv Zeitungen Übersicht

1800 - 1910

1910 - heute

Augsburg Bilder in der Gallerie

Mini & Museum

Bahnpark Augsburg

Minni Bahnen

Modell - Bahn

Alte Zuglaufschilder

BahnStempel auf Briefen & Karten

Frachtbriefe Augsburg

Alte Augsburg Bahnkarten Fahrkarten

Alte Augsburg Landkarten

Gallerie - Bilder Bahn, Urlaub + Reise - Gifs für die Webseite

Spenden

DEUTSCHLAND & EUROPA

Reisen - Reisebüro - Flugscheine - Fahrkarten - Hotel

Storys - Reisestorys und Reiseberichte von Exklusiv bis Preiswert und Ausgefallen

 

A - Z

Shop

Parks & Tickets

Stellenangebote - Jobs bei UNS

Augsburg Inningen Bahnhof

Inningen-Bahnhof.jpg
Blick auf die Gleise und das Empfangsgebäude

Der Bahnhof Inningen ist der südlichste im Stadtgebiet Augsburg gelegene Bahnhof, der täglich vor allem von Pendlern genutzt wird um vom Stadtteil Inningen in die Innenstadt zu gelangen.

Offiziell heißt der Bahnhof nur „Inningen“, weil die Stadt Inningen erst 1972 nach Augsburg eingemeindet wurde und der Bahnhof damals von der Deutschen Bundesbahn nicht umbenannt wurde.

Kategorie 6
Betriebsart Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 2
Abkürzung MINI
Eröffnung 1847
Lage
openstreetmap.org
Stadt Augsburg
PLZ - postcode 86199
Strasse-street Benediktbeurer Straße
Nr. housenumber 30
Land Bayern
Staat Deutschland
Koordinaten 48° 18′ 41″ N, 10° 52′ 8″ O48.31138888888910.868888888889Koordinaten: 48° 18′ 41″ N, 10° 52′ 8″ O
Eisenbahnstrecken
  • Augsburg–Lindau (KBS 971)
  • Lechfeldbahn (KBS 986)


Inningen besitzt einen 1847 an der Ludwigs-Süd-Nord-Bahn eröffneten Bahnhof an der Bahnstrecke Augsburg–Buchloe. In den 1960er Jahren wurde die heute hauptsächlich von Pendlern im Nahverkehr genutzte Station zu einem Haltepunkt mit Ausweichanschlussstelle umgebaut. Heute besteht die Station aus einem unbesetzten Empfangsgebäude und zwei Außenbahnsteigen, die über eine Fußgängerunterführung erreichbar sind.

Der Inningerbahnhof hatte ursprünglich drei Gleise. Bereits in den 1960er-Jahren verlor er seinen Status als Bahnhof und wurde zu einem Haltepunkt mit Ausweichanschlussstelle (Awanst) umgewandelt. Die Awanst bestand bis Anfang der 1990er Jahre, am Ladegleis wurden neben landwirtschaftlichen Produkten (hauptsächlich Zuckerrüben) auch Brennstoffe und andere Waren umgeschlagen.

Seit Aufgabe der Awanst und Neubau einer Fußgängerunterführung ist das Bahnhofsgebäude unbesetzt und steht in vernachlässigtem Zustand leer.

Nahverkehr

Der Bahnhof wird durch die Regionalbahnlinien R7 und R8 regelmäßig angefahren. Im Rahmen der Planungen für eine S-Bahn Augsburg ist eine Anbindung im 15-Minuten-Takt geplant. Zudem wird Inningen durch die Regionalbuslinien 700, 721 und 797 (Nachtbus) sowie die Stadtbuslinie 38 an die Innenstadt angebunden. Eine städtische Nachtbuslinie verkehrt seit dem Fahrplanwechsel 2012 nicht mehr.

Verkehrsangebot

Der Bahnhof wird von Regionalbahnen (RB) bedient, die in den Hauptverkehrszeiten von Montag bis Freitag morgens und abends etwa alle 10 bis 20 Minuten ankommen oder abfahren. An Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen halten die Züge zwei mal pro Stunde. Im Regio-Schienen-Takt Augsburg wird der Bahnhof zu den Hauptverkehrszeiten in den sogenannten Lastrichtungen alle 15 Minuten bedient.

Inningen liegt im Tarifgebiet des Augsburger Verkehrsverbundes (AVV). Innerhalb des AVV werden die Regionalbahnen in Richtung Buchloe bzw. Landsberg unter den Bezeichnungen R7 (Augsburg-Hauptbahnhof – Bobingen – Schwabmünchen) und R8 (Augsburg-Hauptbahnhof – Bobingen – Klosterlechfeld) geführt.

Zuggattung AVV-Liniennummer Strecke Taktfrequenz
RB R7 Augsburg – Inningen – Buchloe – Memmingen – Hergatz (– Lindau) 2-Stundentakt
RB R7 Kneipp-Lechfeld-Bahn
Augsburg – Inningen – Buchloe – Türkheim (Bay) – Bad Wörishofen
Einzelne Züge
RB R7 Augsburg – Inningen – Buchloe – Kaufbeuren – Füssen Einzelne Züge
RB R7 Augsburg – Inningen – Bobingen (– Schwabmünchen – Buchloe) 60 Minuten (Hauptverkehrszeit: 30 Min.)
RB R8 Kneipp-Lechfeld-Bahn
Augsburg – Inningen – Kaufering – Landsberg (Lech)
60 Minuten (Hauptverkehrszeit: 30 Min.)

Info

Zusammengestellt aus Archiv von P.H. Bildnachweis in Gallerie oder unter dem Bild.